Reiherschreck - Reiher vom Teich fernhalten

Reiherschreck - Reiher vom Teich fernhalten - Erfolgreiche Reiherabwehr

Hat man einen Teich im Garten, wird man sicherlich irgendwann feststellen, dass die Zahl der Fische schrumpft. Vielleicht hat man erst einmal die Nachbarskatze in Verdacht, häufig ist es aber der Reiher, der sich aus dem Teich bedient. Und dem Reiher ist es ziemlich gleichgültig, ob es ein einfacher Fisch ist, den er da verspeist oder ob ein teurer Koi den Magen füllt. Und selbst wenn es nur ein Goldfisch ist, man setzt diese ja nicht als Mittagsmahl für Fischreiher in den Teich ein.

Die Lösung für dieses Problem ist der Reiherschreck, der recht zuverlässig Fischreiher aber auch andere Teichräuber wie Katzen von den Fischen fernhält. Es gibt auch noch andere Möglichkeiten Reiher effektiv vom eigenen Teich fernzuhalten. Vor allem mit Draht kann man so einiges basteln.

Welche Möglichkeiten gibt es Reiher fernzuhalten?

Reiherschreck mit Bewegungsmelder

Da ist zum einen der Reiherschreck, ein Bewegungsmelder erkennt, dass sich ein Tier nähert und in dem Moment wird eine Gegenmaßnahme ergriffen. Beim Scarecrow Reiherschreck werden die Vögel dann zum Beispiel mit einem Wasserstrahl vertrieben und der Teich so effektiv geschützt. Neben dem Wasserstrahl gibt es auch noch Reiherschreck-Geräte, die mit Ton und Licht arbeiten. Ein Klassiker bei den Reiherschrecks mit Bewegungsmeldern ist hierbei der effektiv arbeitende Scarecrow Reiherschreck.

Reiherschutzzaun um den Teich

Eine weitere Möglichkeit ist ein Reiherschutzzaun um den Teich anzubringen. In die gleiche Kategorie fallen auch Reiherschutzdrähte, hieran sind Glöckchen angebracht, die den Reiher fernhalten sollen. Reiherzaun selber bauen.

Reiherfigur als Abschreckung

Wo schon ein Reiher ist, wird ein zweiter ungern fischen gehen. Daher wird eine Reiherfigur in Teichnähe als Abschreckung aufgestellt. Diese Methode ist zwar schön, aber nicht immer effektiv. Wenn der Teichräuber erkennt, dass sich der Reiher nicht bewegt, wird er sich von diesem nicht abhalten lassen.

Schnüre spannen

Die Drahtschnüre oder Angelsehnen müssen so gespannt sein, das der Abstand zwischen den Schnürren etwa 50 bis 80 Zentimeter beträgt, so dass der Reiher eben nicht durchfliegen kann.

Möglichkeiten der Reiherabwehr in der Übersicht

Art der Reiherabwehr, kurze Beschreibung der Funktionsweise, Kosten (geschätzt) und eine Beurteilung der Effektivität dieser Art von Vogelscheuche.


Verschiedene Methoden Reiherabwehr
Art der Reiherabwehr Funktionsweise Kosten ca. Effektivität
Teichschwimmer Eine Spiegelpyramide wird als Teichschwimmer eingesetzt und soll mit ihren Spiegelungen Reiher fernhalten. Ähnlich funktionieren auch glänzende Kugeln, die ebenfalls im Teich eingesetzt werden. 10 Euro Mittelmäßig -
Spiegelnde Scheiben Spiegelnde Scheiben, die mit einem Stab o.ä. über dem Teich befestigt werden. Die Spiegelung soll Reiher und andere Vögel abschrecken. Zusätzlich zur Spiegelung ist noch ein Raubvogelauge in der Mitte aufgemalt. 30 Euro Mittelmäßig bis gut. -
Reiherfigur Eine Reiherfigur zum Aufstellen, neben dem Schutz des Teichs haben diese Figuren meist auch eine dekorative Funktion. 20 Euro Mittelmäßig, desto größer der Kunstreiher ist, um so effektiver vertreibt er andere Reiher. -
Reiherschreck mit Wasserstrahl Bewegungsmelder löst Wasserstrahl aus, der Reiher aber auch Katzen und Marder vom Teich fernhält. Hält bei Richtiger Einstellung des Bewegungsmelders auch Katzen vom Teich fern. 70 Euro Sehr effektiv. Wasseranschluss, Stromanschluss oder Batterie.
Elektrozaun Elektronischer Schutz vor Fischräubern mit einem Draht, der unter Strom steht. Hält auch Katzen ab. Ab ca. 40 Euro Effektiv. Stromanschluss.
Reiherschreck mit Geräuschen und Licht Ein Bewegungsmelder löst tagsüber Geräusche und nachts Blitzlicht ab und soll neben Reiher auch andere Vögel fernhalten. Ab ca. 35 Euro Unterschiedlich




Nach oben Zum Menüe

Reiherschreck | Bildnachweis | Inhalte | Datenschutz
Reiherabwehr | Impressum